Politischer Aschermittwoch der BayernSPD in Vilshofen abgesagt

Allgemein

Politischer Aschermittwoch der SPD in Vilshofen abgesagt

Kein Schlagabtausch wegen des Zugunglücks in Bad Aibling

 

Aus Respekt vor den Opfern des Zugunglücks von Bad Aibling und nach Rücksprache mit den anderen Parteien hat sich die Bayern-SPD mit ihrem Vorsitzenden Florian Pronold MdB entschieden, die Veranstaltung in Vilshofen abzusagen. Der Politische Aschermittwoch lebt von der Auseinandersetzung und dem Schlagabtausch der Parteien. Dafür ist heute und morgen kein Raum. Wir empfehlen unseren Parteigliederungen, diesem Beispiel zu folgen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer und den Verletzten. Unser Dank gilt den Rettungskräften.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 657987 -