Wichtiges Signal für Niederbayern:SPD Niederbayern gratuliert Florian Pronold zur Berufung ins SPD-Kompetenzteam

Allgemein


Für den SPD-Bezirksverband Niederbayern freut sich dessen Vorsitzender Christian Flisek außerordentlich über die Berufung des niederbayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten und SPD-Landesvorsitzenden Florian Pronold in das Kompetenzteam von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Florian Pronold wird im Kompetenzteam für die Bereiche Wohnen und Infrastruktur verantwortlich zeichnen.

SPD-Bezirksvorsitzender Christian Flisek sieht dies als wichtiges Signal für die eher ländlich strukturierten Bereiche in Niederbayern, Bayern und Deutschland. Als gebürtiger Niederbayer weiß Florian Pronold ganz genau, wie wichtig eine gute Infrastruktur für die Regionen ist, damit diese im Wettbewerb mit den boomenden Ballungsräumen nicht abgehängt werden. Ein künftiger niederbayerischer Bundesverkehrsminister Florian Pronold wird hier sicher neue Akzente setzen, damit sich die Regionen in Bayern und Deutschland wieder im Gleichklang entwickeln können, so Flisek.
 
Neben dem Thema Infrastruktur wird Florian Pronold das Thema bezahlbares Wohnen abdecken, dass in den boomenden Ballungsräumen sich immer mehr zu einem Brennpunktthema entwickelt. Explodierende Mieten in den Städten und Abwanderung aus den ländlichen Räumen sind die künftigen Herausforderungen für die Politik, damit unser Land nicht völlig aus dem Gleichgewicht gerät, meint Florian Pronold.
 

 Foto: Für den SPD-Bezirksverband Niederbayern begrüßt der SPD-Bezirksvorsitzende Christian Flisek die Berufung von Florian Pronold MdB in das Kompetenzteam von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück als wichtiges Signal für den ländlichen Raum.

 

 

Homepage SPD Bezirk Niederbayern

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 658003 -