SPD Kreisverband Dingolfing-Landau

SPD Kreisverband Dingolfing-Landau

Moderne Kinderbetreuung in Poxau
1. Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (5.v.li.) erklärte der SPD-Besuchergruppe das Konzept des Waldkindergartens

Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB im Waldkindergarten in Poxau

Marklkofen-Poxau.

"Die Skepsis war groß, als der Gemeinderat der Gemeinde Marklkofen das Projekt "Waldkindergarten" anging", startete 1. Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher seine Vorstellung des Waldkindergartens "Die Waldmäuse" in Poxau am Waldlehrpfad am Aichberg. Auf Einladung der SPD-Ortsvereine Marklkofen und Steinberg informierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB über das Konzept des Waldkindergartens in Marklkofen-Poxau. Begleitet wurde Hagl-Kehl von einigen Kommunalpolitikern, darunter die Kreis- und Gemeinderäte Sepp Koch und Dr. Bernd Vilsmeier, die Gemeinderäte Dr. Claudia Karl, Josef Hatzmannsberger und die ehemaligen Räte Nik Söltl und Sepp Vilsmeier und SPD-Unterbezirksvorsitzendem Severin Eder.

Kulturelles Kleinod erkundet
(v.li.) Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB, Sepp Koch, Bernd Vilsmeier und Severin Eder und Matthias Unterholzer (mi.)

Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB zu Besuch in Poxau

"Der Kalvarienberg mit seiner Wallfahrtskirche ist ein wenig bekanntes kulturhistorisches Kleinod im Mittleren Vilstal, das nur Ortskundigen bekannt ist", stellte der örtliche Kirchenpfleger Matthias Unterholzner aus Poxau den Kalvarienberg vor. Auf Einladung der örtlichen SPD-Ortsvereine Marklkofen und Steinberg besuchte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz mit einer zahlreichen Besuchergruppe Poxau. Für die SPD-Ortsvereine begrüßte Kreis- und Gemeinderat Dr. Bernd Vilsmeier die Besucher, darunter 1. Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher, 2. Bürgermeisterin Magda Geltinger, Kreis- und Gemeinderat Sepp Koch aus Mengkofen, Gemeinderätin Dr. Claudia Karl, Marktrat Josef Hatzmannsberger aus Reisbach, SPD-Unterbezirksvorsitzenden Severin Eder und Heimatforscher Nik Söltl aus Landau.

Zeitfressende Bürokratiemonster und große Rechtsunsicherheit
Rita Hagl-Kehl MdB (4.v.re.) diskutierte mit örtlichen Vereinsvertretern

Parlamentarische Staatssekretärin Hagl-Kehl MdB diskutierte mit Vereinsaktiven

"Zeitfressende bürokratische Monster oder an sich sinnvolle Regelungen, die bezogen auf die Vereinsarbeit aber keinen Sinn machen. Eine große Rechtsunsicherheit, beispielsweise darüber ob und wie neue Rechtsvorschriften anzuwenden sind." Was die Vereinsarbeit heute schwer macht, darüber hatte sich die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB im Gespräch mit örtlichen ehrenamtlichen Vereinsaktiven einen aktuellen Eindruck verschafft. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Steinberg mit Vorsitzender Barbara Scharf und des SPD-Kreisverbandes konnte der SPD-Kreisvorsitzende und örtliche Kreisrat Dr. Bernd Vilsmeier viele Aktive von örtlichen Vereinen im Steinberger SV-Sportheim begrüßen - darunter Wolfgang Kenfenheuer, Vorsitzender ESC-Steinberg, Hans Vilsmeier, Vorsitzender SV Steinberg, Markus Limmer, stellv. Vorsitzender der Feuerwehr Steinberg, Josef Hatzmannsberger, ehem. Vorsitzender der Wasserwacht Reisbach, Sepp Koch, Vorsitzender der Feuerwehr Mengkofen, Nik Söltl, ehem. Vorsitzender der Freiwilligenagentur Dingolfing-Landau und den SPD-Unterbezirksvorsitzenden Severin Eder.

SPD-Kreiskonferenz mit Neuwahlen der SPD-Kreisvorstandschaft

am Di., 07.09.2021, um 18:30 Uhr im Gasthaus "Zur Post" in Griesbach

Dingolfing-Landau.

Seit der letzten Kreiskonferenz sind schon wieder über drei Jahre vergangen, da Corona die Terminplanungen in den letzten eineinhalb Jahren schon sehr durcheinander gewirbelt hat.

Deshalb lädt der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau zur SPD-Kreiskonferenz mit Neuwahlen der SPD-Kreisvorstandschaft ein:

Am: Dienstag, den 07.09.2021,

Um: 18:30 Uhr,

Im: Gasthaus "Zur Post" in Steinberger Berg 2, 94419 Griesbach.

 

Bernd Vilsmeier

Mitmachen

Mitmachen