SPD-Bundestagskandidat bei der SPD Aufhausen 06.06.2021 | Ortsverein


Severin Eder stellte sich vor

 

Der SPD-Direktkandidat für die Bundestagswahl Severin Eder hat sich dem SPD-Ortsvorsitzenden Alois Kern sowie seiner Stellvertreterin und Aufhausens Ortssprecherin Beate Ortmeier vorgestellt. In Begleitung des SPD-Kreisvorsitzenden und Kreisrats Dr. Bernd Vilsmeier besuchte er die SPD-Ortsvereine im Landkreis – so auch in Aufhausen.

Veröffentlicht am 06.06.2021

 

SPD-Bundestagskandidat Severin Eder (mi.), Barbara Scharf (re.) und Dr. Bernd Vilsmeier SPD-Kandidat Severin Eder informierte sich vor Ort 24.05.2021 | Ortsverein


SPD-Bundestagskandidat besuchte SPD-Ortsverein Steinberg

Um sich ein Bild vor Ort zu machen und den SPD-Ortsverein Steinberg besser kennen zu lernen besuchte Severin Eder, der SPD-Bundestagskandidat im hiesigen Bundeswahlkreis 230 Rottal-Inn/Dingolfing-Landau, den SPD-Ortsverein Steinberg. Da Corona eine klassische Versammlung mit Informationsveranstaltung derzeit unmöglich macht, trafen sich die SPD-Ortsvorsitzende Barbara Scharf und SPD-Kreis- und Gemeinderat Dr. Bernd Vilsmeier am Dorfplatz in Steinberg zum Meinungsaustausch.

Veröffentlicht am 24.05.2021

 

Martin Rapke, Severin Eder, Dr. Bernd Vilsmeier (v.l.n.r.) Zentrale Lage mit hoher Besucherfrequenz 20.05.2021 | Ortsverein


SPD-Ortsverein informierte zur geplanten Umweltstation

 

Noch steht nicht endgültig fest, wo die vom Landkreis Dingolfing-Landau geplante Umweltstation für den Landkreis hinkommen soll. Der Kreistag von Dingolfing-Landau beschloss im Oktober 2019 zur "Intensivierung der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung" die Gründung einer Umweltstation mit einem Neubau im Landkreis. Es lagen dazu Bewerbungen von Dingolfing und Landau dafür vor. Im Juli 2020 empfahl der Kreistagsausschuss für Struktur, Umwelt- und Klimaschutz mehrheitlich diese Umweltstation in Landau zu errichten. Die endgültige Entscheidung hierzu liegt nun beim Kreistag.

Veröffentlicht am 20.05.2021

 

Die Corona-Pandemie hat viele Versäumnisse im Alltagsleben aufgedeckt. 20.05.2021 | Ortsverein


Im Rahmen einer Diskussionsrunde der SPD Frontenhausen konnte der Vorsitzende Hartmut Manske unter anderem Severin Eder aus Hebertsfelden, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Dingolfing-Landau / Rottal-Inn sowie SPD Kreisvorsitzender und Kreisrat Dr. Bernd Vilsmeier begrüßen.
Im Hinblick auf die kommende Bundestagswahl im September, geht es der SPD im Wesentlichen darum, die Versäumnisse in den Bereichen Klima, Bildung, Arbeit, Rente, Gesundheit, Verkehr und Finanzen nach der Wahl Zukunftsweisend in den Vordergrund zu stellen. Denn nicht zuletzt befürwortet die SPD Frontenhausen das Wahlprogramm der SPD, so Hartmut Manske einleitend zur Diskussion.

Veröffentlicht am 20.05.2021

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 846541 -