SPD Kreisverband Dingolfing-Landau

SPD Kreisverband Dingolfing-Landau

SPD Kreisverband Dingolfing-Landau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau! Wir wollen Sie hier über die politische Arbeit und unsere Aktivitäten im SPD-Kreisverband, der SPD-Kreistagsfraktion und in den SPD-Ortsvereinen im ganzen Landkreis Dingolfing-Landau aktuell informieren.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Sie sind herzlich eingeladen, uns Ihre Anfragen und Anregungen zukommen zu lassen. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie sich selber ebenfalls zusammen mit uns für eine sozial gerechte Politik für alle Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden und im Landkreis Dingolfing-Landau engagieren wollen.
Der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau freut sich auf Ihren Besuch!

Ihr,

Dr. Bernd Vilsmeier
SPD-Kreisvorsitzender Dingolfing-Landau

Wilhelm Hoegner - Vater der Bayerischen Verfassung
Der Vater der Bayerischen Verfassung - Dr. Wilhelm Hoegner (1887 - 1980)

Wilhelm Hoegner - Vater der Bayerischen Verfassung

Vor 75 Jahren, am 1. Dezember 1946, stimmten die Bayerischen Wähler:innen in einer Volksabstimmung mit 70,6 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 75,7 Prozent der neuen demokratischen Verfassung des Freistaates Bayern zu. Damit konnte Ministerpräsident Dr. Wilhelm Hoegner (SPD) die Verfassungsurkunde am 2. Dezember 1946 ausfertigen. Die neue Verfassung des Freistaates Bayern trat am 8. Dezember 1946 mit ihrer Veröffentlichung im bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatt in Kraft, erinnert SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier.

Dr. Bernd Vilsmeier wieder zum SPD-Kreisvorsitzenden gewählt
Die neu gewählte SPD-Kreisvorstandschaft Dingolfing-Landau

SPD-Kreisparteitag Dingolfing-Landau mit Neuwahlen in Griesbach

Bei dem coronabedingt um ein Jahr verspäteten SPD-Kreisparteitag des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau im Gasthaus "Zur Post" in Griesbach am vergangen Dienstag wählten die Delegierten der SPD-Ortsvereine die Vorstandschaft des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau. Dabei wurde der SPD-Kreisvorsitzende Dr. Bernd Vilsmeier aus Steinberg-Warth für weitere 2 Jahre bestätigt. Als Stellvertreter stehen Dr. Vilsmeier zur Seite: Sepp Koch aus Mengkofen und Herbert Fellinger aus Wallersdorf.

Einladung

Einladung

zum

TV-Triell

Scholz vs. Baerbock vs. Laschet

am Sonntag, den 19. September 2021 ab 19:30 Uhr

in der FC-Sportgaststätte Wallersdorf, Grabenweg 15, 94522 Wallersdorf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der SPD-Ortsverein Wallersdorf und der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau bie­ten allen Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit am 19. September 2021 das TV-Triell zwischen unserem SPD-Kanzlerkandidaten und Vizekanzler Olaf Scholz und seinen Herausforderern Annalena Baerbock (B90/Grüne) und Armin Laschet (CDU/CSU) live mitzuverfolgen.

Die Bundestagswahl am 26. September 2021 wird eine grundsätzliche Richtungs­entscheidung darüber sein, welchen Weg Deutschland in Zukunft gehen wird. Durch das TV-Triell haben Sie/habt Ihr als Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit eines direkten Vergleiches zwischen dem sozialdemokratischen Angebot einer sozial gerechten Politik á la SPD und den Programmen der Grünen und der CDU/CSU.

Am 19. September 2021 laden wir daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ab 19.30 Uhr in die FC-Sportgaststätte Wallersdorf, Grabenweg 15, 94522 Wallersdorf ein, um gemeinsam in gemütlicher Atmosphäre bei Freibier das letzte TV-Triell vor der Bundestagswahl zwischen unserem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz und seinen Herausforderern Annalena Baerbock und Armin Laschet live zu verfolgen.

Im Anschluss an das TV-Duell besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit dem örtlichen SPD-Bundestagskandidaten Severin Eder.

Gerne können Sie/könnt Ihr interessierte Freunde und Bekannte mitbringen.

Der SPD-Ortsverein Wallersdorf und der SPD-Kreisverband freuen sich auf Ihr/Euer Kommen!

 

!! Die aktuell gültigen Corona-Vorschriften sind natürlich zu beachten !!

Irreführende Berechnungen und Behauptungen
(hinten v.li.) Parlamentarischer Staatssekretär Florian Pronold MdB, Andreas Schmal und Severin Eder

DGB-Rentenexperte Andreas Schmal referierte beim Frühschoppen in Rottersdorf

"In Krisenzeiten werden alte Meinungen gerne neu begründet und mit besonderem Nachdruck als „Krisenmaßnahme“ verkauft, so ist es auch jetzt beim Thema Corona und Rente", erklärte der DGB-Rentenexperte Andreas Schmal am vergangenen Sonntag beim Frühschoppen im Vilstaler Hof zu dem der SPD-Kreisverband eingeladen hatte. Neben dem DGB-Regionsvorsitzenden für Niederbayern und Referenten Andreas Schmal, konnten dazu der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold MdB, der SPD-Kreisvorsitzende Dr. Bernd Vilsmeier, der DGB-Kreisvorsitzende aus Rottal-Inn Thomas Asböck, der SPD-Unterbezirksvorsitzende Severin Eder und der Bezirksvorsitzende der SPD-Senioren Hartmut Manske begrüßt werden.

Bernd Vilsmeier

Mitmachen

Mitmachen